Unsere Internetseiten verwenden Cookies, um die Nutzung unseres Internetangebotes noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schulung zum Brandschutzhelfer und Evakuierungshelfer

Das Arbeitsschutzgesetz und die DGUV Vorschrift 1 fordern von jedem Unternehmer wirksame Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten für den Brand- und Evakuierungsfall.

Egal wie groß Ihr Unternehmen ist, Sie müssen Brandschutzhelfer gemäß Arbeitsstättenregel ASR A2.2 "Maßnahmen gegen Brände" in Theorie und Praxis ausgebildet haben, mindestens 5% der Beschäftigten.

Schulungsinhalte Brandschutzhelfer

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall
  • Handhabung und Funktion von Feuerlöscheinrichtungen (Praxis)
  • Realitätsnahe Übung mit Simulationsgeräten

Schulungsinhalte Evakuierungshelfer

  • Gesetzte, Normen, technische Regeln
  • Planung einer Räumungsübung
  • Die Aufgaben eines Räumungshelfers
  • Hilfsmittel zur Gebäuderäumung
  • Individuelle Gebäudebegehung (nur bei Inhouse Schulung)

Lernziele:

Brandschutzhelfer/Evakuierungshelfer unterstützen den Unternehmer und den Brandschutzbeauftragten bei der Abwendung von Brandgefahren.
Das Seminar vermittelt in Theorie und Praxis alles Wissenswerte über Sofortmaßnahmen im Brandfall und Grundkenntnisse in Fragen der Brandverhütung.
Wesentliche Bestandteile sind die Themenbereiche
Brandschutz und seine Bedeutung
Verbrennungsvorgang und Brandverlauf
Brandrisiken im Betrieb
und die Aufgaben des Brandschutzhelfers und Evakuierungshelfers

Abschluss:

Zertifikat

Zielgruppe:

Mitarbeiter, die zur Wahrnehmung von Brandschutzaufgaben bestellt werden sollen

Kosten:

85,00 € zzgl. MwSt
Im Preis enthalten: Getränke, Mittagsimbiss, Seminarunterlagen

Termine:

03.03.2017 / 07.04.2017 / 05.05.2017 / 02.06.2017 / 07.07.2017 / 04.08.2017 / 01.09.2017 / 06.10.2017 / 03.11.2017 / 01.12.2017
Beginn jeweils ab 09.00 Uhr
 
Veranstaltungsort:Schulungszentrum Koblenz
Niemeyer Feuerschutz GmbH
Koblenz-Olper-Straße 1
56170 Bendorf
T: (0 26 22) 90 79 4-00
F: (0 26 22) 90 79 4-02
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 

Niemeyer Feuerschutz GmbH | Antonius-Raab-Straße 16 | 34123 Kassel
Telefon: 05 61-58 18 22 | info@niemeyer-feuerschutz.de